Rezensionen, Empfehlungen, Pressekommentare
Werke von Hetty Krist im Lychatz-Verlag

November 2016

Licht im Dunkel

Licht im Dunkel von Hetty Krist für 9,95 Euro.

Sie können das Buch gleich hier bestellen.
ISBN 978-3-942929-99-8

Licht im Dunkel

Ein wunderschönes Kinderbuch, das recht positiv aus anderen Büchern dieses Genres herausragt: Erzählt wird die Geschichte von Tom, einem Jungen, dessen Armband mit einer Perle von einem Luxusliner ins Meer fällt. Für ihn ist es schrecklich, denn es handelt sich um das letzte Geschenk seiner mittlerweile verstorbenen Mutter, und er möchte dieses Juwel natürlich auf jeden Fall wieder bekommen… Danach fällt er in einen Traumschlaf, wird sehr klein und lässt sich zunächst von Seepferdchen ins Meer führen, um dieses besondere Schmuckstück wiederzufinden. Aber es rutscht eigenartigerweise immer tiefer. Zwar wird es immer wieder gefunden, doch es rutscht noch tiefer, bis hinab in die kalte Tiefsee hin zu einem Schwarzen Raucher. Auch Tom gelangt so immer weiter nach unten, ohne dabei zu frieren oder atmen zu müssen. Dabei spielt er auch mit einem Hai und mit Delfinen. Ebenso lernt er auch alle möglichen anderen, oft skurril geformten Tiefseefische, Krebse, Quallen, Tintenfische und selbst den längsten aller Knochenfische kennen, den bis zu acht Meter langen, wunderschön gezeichneten Riemenfisch. Alle helfen ihm, das Band wiederzubekommen, und zum Schluss, wieder oben, führt ihn ein bunter Korallenfisch durch einen Vulkanschacht zurück in seine Welt, wo er im Süßwasser sogar noch Axolotls begegnet, die ihr ganzes Leben im Larvenzustand verbringen – insgesamt eine äußerst reizende Geschichte, die mit wunderschönen Zeichnungen versehen ist. Um ja alles richtig darzustellen, konsultierte die Autorin und Zeichnerin u.a. den Meeresbiologen Dr. Dieter Fiege von der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft in Frankfurt am Main. Damit erhält dieses Buch einen ganz besonderen Wert für unsere Kleinen. Sie erfahren so nicht nur von der modernen Tiefseeforschung, sondern vor allem von den Lebewesen, die in dieser pechschwarzen Welt leben und teilweise Lichtblitze aussenden oder Laternen haben, die sie ganz nach Bedarf an- und ausschalten können… Ein sehr empfehlenswertes Buch!

Wolfgang Freihen, im November 2016

September 2015

LVZ-Artikel

Hetty Krist im Einsatz für die Leselust

Neugierig, aufmerksam und aufgeweckt – so verfolgten die Mädchen und Jungen der Wilhelm-Hauff-Grundschule, was Hetty Krist ihnen einfühlsam vorlas..

Die LVZ berichtete am 23. September über Hetty Krists Lesung in der Wilhelm-Hauff-Grundschule in Möckern.

Lesen Sie gleich hier die PDF-Version des Beitrags in der LVZ (429 kB).

Juli 2015

Logo Ajum

Rezension der AJuM der GEW über "Pocco Pissi"

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) betreibt eine Datenbank mit Rezensionen und vergibt regelmäßig die LesePeter-Auszeichnung.

Sie erreichen die aktuelle Datenbank bzw. das Archiv mit über 45000 Einträgen über ajum.de.

Lesen Sie gleich hier die PDF-Version der Rezension von "Pocco Pissi" (36 kB).

April 2015

Die LVZ berichtete am 17. April 2015 in ihrer Lokalausgabe Delitzsch-Eilenburg über Hetty Krists Lesung in der Grundschule Jesewitz

Hetty Krist liest Marta

Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag als PDF (411 kB) zu lesen.

April 2015

Logo Ajum

Rezension der AJuM der GEW über Marta & Pocco Pissi

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) betreibt eine Datenbank mit Rezensionen und vergibt regelmäßig die LesePeter-Auszeichnung.

Sie erreichen die aktuelle Datenbank bzw. das Archiv mit über 45000 Einträgen über ajum.de.

Logo Kinderbibliothek

März 2015

Pünktlich vor der Leipziger Buchmesse ist eine Rezension von "Marta" auf der Website Kinderbibliothek erschienen.

Im November 2014 veröffentlichte die Leipziger Internet Zeitung

Wenn ein Hund auf Reisen geht: Pocco pinkelt in Paris

von Ralf Julke

Eigentlich müsste es neben der Rubrik Kinderbuch auch so etwas geben wie eine Rubrik "Bilderbücher für Erwachsene". Oder "Bilderbücher für groß gewordene Kinder". Da wäre Pocco pissi nicht ganz allein. Ganz bestimmt nicht. Eigentlich heißt der Hund nur Pocco, passt in einen Koffer und tut, was man von Hunden so kennt: alles anpinkeln, was irgendwie zum Revier gehört. Und trotzdem sind die kleinen Pinkler beliebt.

Ein Klick auf das Logo verlinkt mit dem Beitrag unter www.l-iz.de und hier können Sie die Besprechung als PDF-Datei (29 kB) abrufen.

Lesung "Marta" von Hetty Krist in der Grundschule am Floßplatz, Leipzig am 5./6. Mai 2014

Hetty Krist liest Marta

Nach einer Lesung in der Wilhelm-Hauff-Grundschule in Leipzig malte eine Schulklasse Bilder für Marta.

Vorstellung von Marta Vorstellung von Marta Vorstellung von MartaVorstellung von MartaVorstellung von MartaVorstellung von Marta

Hugendubel

Hetty Krist Live bei Hugendubel

Vorstellung von Marta

Klicken Sie das Bild für eine größere Darstellung an.

Vorstellung von Marta

Vorstellung von Marta Vorstellung von Marta

Vorstellung von Marta Vorstellung von Marta

Bericht über Lesung in Möckern in der LVZ

Die Leipziger Volkszeitung berichtete am 11. Februar in ihrer Stadtausgabe über den Besuch der deutsch-niederländischen Künstlerin Hetty Krist in der Hauff-Schule Möckern. Dort stellte sie ihr wunderschön illustriertes Kinderbuch "Marta" vor.

Lesen Sie hier die als PDF den Zeitungsbeitrag (176 kB).

Darüber schreibt die Schule auf ihrer Homepage:

Lesung zum Buch "MARTA" mit Autorin und Künstlerin Hetty Krist

Am Montag, dem 10.2. und Dienstag, dem 11.2.2014 durften wir an unserer Schule einen besonderen Gast begrüßen. Die deutsch-niederländische Künstlerin Hetty Krist besuchte Schüler unserer Schule und stellte ihnen ihr neues und ansprechend illustriertes Kinderbuch "Marta" vor. Dieses Buch erschien im Lychatz-Verlag und ist nach Aussage der Autorin eine "Traumwirklichkeitswundergeschichte". Mit ihrer Geschichtete begeisterte und berührte Hetty Krist sowohl Schüler als auch deren Lehrer.

Im Namen alle bedanken wir uns bei Hetty Krist für diesen bewegenden Besuch. Unser Dank gilt ebenso Herrn Dr. Lychatz für die Organisation.

gute-kinderbücher.de

Rezension auf gute-kinderbücher.de

Am 14. November erschien auf gute-kinderbücher.de eine Rezension über das Buch "Marta" gezeichnet und erzählt von Hetty Krist. Klicken Sie auf das Logo, um die Webseite aufzurufen, oder

lesen Sie gleich hier die PDF-Version der Webseite (333 kB).

zurück