Vita von Elke Bannach

Elke Bannach

Termine 2017

  • 9. August
    Workshop im Krokoseum in Halle
  • 11. September, 17 Uhr
    Lesung beim Bitterfelder Schwimmverein zusammen mit Klaus W. Hoffmann
  • 20. September, 19 Uhr
    Krimilesung in der Stadtbücherei Beetzendorf
  • 24. September, 16 Uhr
    Lesung aus "Der stumme Ulrich" in der Dorfkirche, Renneritz
  • Mai - September
    Schreibprojekt "Kindsein in Sachsen-Anhalt" in der Schule an der Stadtmauer in Zerbst (gemeinsam mit Klaus W. Hoffmann)
  • 7. Oktober, 10 - 16 Uhr
    Schreibworkshop in Zerbst
  • 16. Oktober
    Schreibworkshop im Rahmen des Kinder- und Jugendtages während der Klopstock Tage in Halle
  • 17. Oktober, 9 Uhr
    Lesung mit Klaus W. Hoffmann in Bernburg
  • Juni - Dezember
    Schreibworkshop an der Grundschule An der Stadtmauer in Zerbst im Rahmen des Projektes "Kindsein in Sachsen-Anhalt"

Unsere Autorin

  • geboren 1949 in Bockum-Hövel
  • nach Ausbildung zur Kinderkrankenschwester nebenberufliches Studium zum Handelsfachwirt
  • langjährige Tätigkeit als Marketing- und Vertriebsleiterin in Fachverlagen
  • 12 Jahre Betreuerin für verschiedene Amtsgerichte
  • schreibt seit 2000 Texte für Musiktheater, Lyrik und Geschichten für Kinder
  • seit 2012 als freiberufliche Autorin tätig
  • Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt
  • 2. Vorsitzende des Verband deutscher Schriftsteller Sachsen-Anhalt e.V.
  • 2. Vorsitzende des Kulturwerks deutscher Schriftsteller in Sachsen-Anhalt

Sehen Sie sich auch die Bilder einer Lesung mit Musik im Eilenburger Stadtmuseum an...

zurück